Sie sind hier: Infos
Zurück zu: Startseite
Allgemein:

Informationen

Flugreisen – korrekte Namensangabe:
Bitte kontrollieren Sie umgehend nach Erhalt der Buchungsbestätigung,
ob Ihre persönlichen Daten (Namen, Vornamen, Geburtsdatum)
mit dem Eintrag in der maschinenlesbaren Zeile in Ihrem
Personalausweis bzw. Reisepass exakt übereinstimmen. Für nachträgliche
Änderungen des Flugtickets entstehen für gewöhnlich
erhebliche Kosten, die wir an Sie weiterberechnen müssen!
Flugreisen sind vorbehaltlich Flugzeitänderungen von Seiten der
Fluggesellschaft.
Die Gestaltung des Flugplanes liegt im Wesentlichen
im Verantwortungsbereich der Fluggesellschaften und der staatlichen
Koordinationsbehörden. Kurzfristige Änderungen der Flugzeiten und der
Streckenführung sind teilweise nicht vermeidbar.
Flugpreisgarantie bis 35 Tage vor Reiseantritt: Grundlage für die
Kalkulation unserer Flugreisen sind Sondertarife der jeweiligen Fluggesellschaft.
Diese gelten jedoch nur für ein begrenztes Flug-Kontingent,
das 35 Tage vor Abflug abgestimmt und an die fest gebuchte
Teilnehmerzahl angepasst werden muss.
Wenn dieses ausgeschöpft
ist und bei kurzfristigen Buchungen ab 35 Tagen vor Reiseantritt,
gelten die oft deutlich höheren Tagespreise.
Den in diesem Fall geltenden
Aufpreis teilen wir Ihnen vor Abschluss Ihrer Buchung mit.
Flugreisen mit örtlichem Reisebus: (z. B. Madeira, Menorca, Azoren,
Kanaren, Zypern, Moskau, Fernreisen) Die Platzeinteilung im örtlichen
Bus entspricht meist nicht dem Bussitzplan dem die Platzreservierung
bei Buchung zu Grunde liegt. Sitzplatzänderungen vor Ort sind leider
manchmal unvermeidlich. In manchen Ländern gibt es keinen Reiseleitersitz
im Bus oder es ist der Reiseleitung durch örtliche Gesetze verboten,
dort zu sitzen, deshalb sitzt die Reiseleitung in der ersten Sitzreihe.
Freigepäck bei Flugreisen: Freigepäckgrenze 1 Gepäckstück mit 20
– 23 kg pro Person. Ein zweites aufgegebenes Gepäckstück verursacht
erhebliche Mehrkosten. Gepäckschäden sind binnen 7 Tagen bei der
Fluggesellschaft zu melden
. Gepäckverlust, binnen 21 Tagen, Gepäckverspätung
nach Aushändigung.
Handgepäck:
Aus Sicherheitsgründen sind spitze Gegenstände (z.B.
Taschenmesser, Nagelfeile) im Handgepäck nicht erlaubt (im Hauptgepäck
schon). Koffer sollten nicht verschlossen sein. Es dürfen Flüssigkeiten,
wachs- oder gelartige Stoffe in begrenzter Form mit an Bord
genommen werden. Erlaubt sind Flüssigkeiten nur in Behältnissen wie
Flaschen oder Dosen bis zu einer Größe von jeweils 100 ml. Diese müssen
in einem transparenten und verschließbaren Plastikbeutel mit einem
Volumen von maximal einem Liter verstaut werden. Pro Passagier darf
ein Beutel mit an Bord genommen werden.

Fotos H. Klemm

Reise-Rücktrittskosten-Versicherung:
Auch 2018 ist die Reiserücktrittskostenversicherung NICHT im Reisepreis enthalten!
Mit Ihrer Buchungsbestätigung erhalten Sie die entsprechende Versicherungspolice mit anhängendem Zahlschein,
den Sie für die Überweisung der Versicherungsprämie verwenden.

Sitzordnung:

Die Verteilung der Sitzplätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen- Ihre Sitzplatz-Nummer steht auf Ihrer Buchungsbestätigung.

Zahlungsbedingungen:

Wir bitten um eine Anzahlung spätestens innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt Ihrer Buchungsbestätigung.
Die Restzahlung erbitten wir spätestens 30 Tage vor Reiseantritt!

Nichtraucherbusse:

Seit vielen Jahren setzen wir Nichtraucher-Busse ein!

Kinderermäßigung:

bei Badereisen bis zu 50 %!Kinder unter 16 Jahren erhalten für jede Reise 10 % Ermäßigung auf den Reisepreis, plus evt. Hotelnachlässe.

Hotels:

Wir sind bekannt für ausgezeichneten Hotelstandart!
Sie erfahren vor der Anmeldung das Hotel und die Hotel-Kategorie die wir für Sie gebucht haben!